Wichtige Informationen zu Wanderungen bei LuckyAlpaky

 

  1. Allgemeine Informationen

    1. Voraussetzung für die Buchung einer Wanderung bei LuckyAlpaky ist die Anerkennung dieser Informationen. Gültig auch ohne gesonderte Einwilligung

    2. die Wanderung findet nur bei gutem Wetter statt und kann somit auch kurzfristig abgesagt werden, deshalb bitte gültige Kontaktdaten angeben

    3. es wird ein gemütliches "Geh-Tempo" seitens der Tiere geben. Die Strecke ist für alle Altersklassen sowie Rollstuhl bzw. Kinderwagen geeignet

    4. bei Sonnenschein muss der Teilnehmer selbst um Sonnenschutz o.ä. sorgen

  2. Gefahrensituationen (Sturm, laute Geräusche, usw.)

    1. es ist möglich, dass plötzlich Gefahrensituationen (Gewitter, laute Geräusche) auftreten können

      1. für körperliche Verletzungen, die aus solchen Situationen heraus entstehen, können wir keine Haftung übernehmen

      2. die Haftung von uns, für einen Schaden, der nicht auf körperliche Verletzungen beruht, ist ausgeschlossen, wenn der Schaden auf eine fahrlässige Verletzung einer Pflicht des Teilnehmers zurückzuführen ist

      3. Im Fall von körperlichen Verletzungen während einer Wanderung kann es je nach Umgebung (z.B. auf Wald- und Feldwegen) etwas länger dauern, bis Hilfe eintrifft. Es besteht von unserer Seite aus, keine Pflicht für einen Abholdienst

  3. Kinder / Jugendliche

    1. Kinder dürfen erst ab 14 Jahre ein Tier selbst führen

    2. es wird unsererseits keine Aufsicht und keine Haftung für Minderjährige übernommen. Diese unterliegt immer den zuständigen Aufsichtspersonen

    3. Eltern bzw. Aufsichtspersonen tragen die Verantwortung für Minderjährige

  4. Anmeldung

    1. vorherige Anmeldung über unsere Homepage www.luckyalpaky.de ist nötig

  5. Verschiebung / Stornierung

    1. muss eine Wanderung von uns kurzfristig aufgrund von Wetterverhältnissen (Sturm, Hagel, extreme Hitze) oder Krankheit abgesagt werden, verschieben wir diese in der Regel

    2. ein Anspruch auf einen Ersatztermin besteht nicht. Auch besteht kein Anspruch auf Schadensersatz sowie Hotelkosten, Mietauto, Kinder/Hundebetreuung

  6. Sicherheit -> Alpakas sind keine „Kuscheltiere“!!

    1. die Tiere dürfen nicht ohne vorherige Einwilligung durch uns angefasst oder gestreichelt werden

    2. alle Teilnehmer haben den Anweisungen von uns zu folgen, um weder sich selbst noch den Alpakas oder anderen Teilnehmern zu Schaden oder diese in Gefahr zu bringen

    3. sollte sich ein Teilnehmer trotz Ermahnung nicht an die Anweisungen halten, behalten wir uns vor diesen ohne Kostenerstattung von der Wanderung auszuschließen

    4. Eltern bzw. Aufsichtspersonen tragen die Verantwortung für Minderjährige

  7. Hunde

    1. sind leider nicht gestattet, da die Alpakas Angst haben könnten

  8. Wirksamkeit der Bestimmungen

    1. sollten einzelne Bestandteile unserer Informationen unwirksam sein oder werden, wird dadurch die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen nicht berührt

    2. es bestehen keine mündlichen Nebenabreden